Liebe Akteure von Let’s Clean Up Europe,

bei der Organisation Ihrer Sammelaktionen beachten Sie bitte die gültigen COVID-19-Schutzmaßnahmen! Beachten Sie Maskenpflicht und verwenden Sie geeignete Handschuhe und möglichst eine Greifzange! Einzelaktionen sind willkommen.

Kommunen und kommunale Unternehmen werden gebeten, – wenn möglich – lokale Kleingruppen mit dem entsprechenden Handwerkszeug auszustatten.

Für alle und besonders für diejenigen, die ihre Sammelaktionen zwischen Februar und Oktober einplanen, ist das Infoblatt „Sammeln und Schützen“ mit wertvollen Hinweisen zur Vereinbarkeit von Naturschutz und dem Einsatz gegen die Vermüllung zu berücksichtigen.

Sie können Ihre Aktionen über www.letscleanupeurope.de anmelden.

Wir haben alle Materialien für Let’s Clean Up Europe unter dem Direktlink für Sie zur Verfügung gestellt: www.letscleanupeurope.de/material/ Nutzen Sie gerne das Logo von Let’s Clean Up Europe und bauen Sie den Hinweis zur europäischen Initiative in Ihre Öffentlichkeitsarbeit ein.

Wir freuen uns auf ein gemeinsames Aufräumen und auf die Zusammenarbeit!

Viele Grüße vom

Let’s Clean Up Europe Team

Deutschland 2019

TEILNEHMER

0

GESAMMELTER MÜLL

0t
GEFÖRDERT VON

Dieses Projekt wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit mit Mitteln zur Unterstützung der Internationalen Zusammenarbeit gefördert und vom Umweltbundesamt begleitet. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt bei den Autorinnen und Autoren.